Über uns

Sabine Krause

Yogalehrerin YWS
 
Frank Kaan Heydel

Sozialpädagoge, Yogalehrer YWS und Coach

Dozent der Yogalehrerausbildung

Kurstermine
Montag 08:30 – 10.00 Uhr
Dienstag 19:30 – 21.00 Uhr
  In den Schulferien kein Kurs

Den Weg des klassischen Yoga nach Patanjali zu gehen, bedeutet für mich eine kontinuierliche Schulung von Körper, Geist und Seele.

Es ist ein ganzheitliches, harmonisches System, bestehend aus dem äußeren Hathayoga mit Verhaltensübung- yama, nyama, Körperübung– asana, Atemtechnikenpranayama, Zurückziehen der Sinne- pratyahara und dem inneren Kriyayoga, mit Achtsamkeitsübungen zur Konzentration– dharana und Meditation– dhyana bis hin zum spirituellen Bewusstsein- samadhi.

Es ist unabhängig von jeder Glaubensrichtung und wirkt bei seiner Ausübung stets in seiner Gesamtheit auf uns.

In den asanas, den Körperhaltungen, erlernen wir ein achtsames Körpergefühl und die Wirkung der Übung auf körperlicher, emotionaler, geistiger und auch spiritueller Ebene. Verbunden mit Atem- und Achtsamkeitsübungen und unserer inneren Einstellung, bringen wir unsere Gedanken zur Ruhe und auf einen Punkt gerichtet.

Hieraus ergibt sich ein stetiges Übungsfeld im permanenten Wandel. Unser Bewusstsein wächst, mit jeder in uns selbst erlebten Erkenntnis, für unser So-Sein und unsere Lebensaufgabe.

  • 2017 Yoga Teacher Training, Sadhana Institut - Martina Weickel
  • 2015 Yogatherapie, Sadhana Institut - Martina Weickel
  • 2013 Yogalehrerin, Yogaworkshop - Reinhold Griesch
  • 2012 NLP Praktitioner
  • 1993 Yoga am Yogazentrum – Ruth E. Roth
  • 1988 Schauwerbegestalterin

Kontakt: Sabine Krause
Telefon: 0911/403636 und 0175/4488800
Email: sabine[at]yogaworkshop.org
 
Master of Arts der Angewandten Ethik, Sozialpädagoge, Yogalehrer und Coach

Klassischer Yoga ist ein vollkommenes System, um Körper, Geist und Seele zu harmonisieren und sich selbst zu erkennen und zu verwirklichen. Dabei orientieren wir uns stets am achtgliedrigen Pfad nach Patanjali sowie den Grundsätzen von Sri Yogendra, der 1918 in Mumbai das erste organisierte Yogazentrum der Welt, The Yoga Institute, gründete.

  • 2018: Master of Arts Angewandte Ethik im Gesundheits- und Sozialwesen, KatholischeHochschule Freiburg
  • 2018: 6–Day-Meditation-Workshop, Kaivalyadhama Ashram Lonavla, Indien
  • 2018: 7-Day-Health-Camp, The Yoga Institute Mumbai, Indien
  • 2014: Weiterbildung Yogacoaching bei Martina Weickel, Sadhana Yoga InstitutMannheim
  • 2014: Yogalehrerausbildung bei Reinhold Griesch, Yogaworkshop Nürnberg
  • 2014: Coachingausbildung Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg
  • 2009: Diplom-Sozialpädagoge (FH), Diplom-Sozialarbeiter (FH), FachhochschuleKoblenz

Schwerpunkte: Meditation und Achtsamkeit, Ethik des Yoga, Yoga und Ökologie,Entspannung

Kontakt: Frank Kaan Heydel
Telefon: 0157 - 519 798 54
Email: kaan[at]yogaworkshop.org
Steffi Beltz

Yogalehrerin YWS
Kommunikationstrainerin i.A.
Marketingexpertin
 
Günther Beltz

Yogaleher YWS, Mediator, Kommunikationstrainer und Coach

Dozent der Yogalehrerausbildung

Kurszeit:
Montag 17:00 – 18:00, 18:30 - 20:00
In den Schulferien kein Kurs

Egal, ob Sie schon mit dem klassischen Yoga vertraut sind, oder ob es eher Neuland für Sie ist – tauchen Sie ein in eine Stunde voller Leichtigkeit und Freude. Die segensreichen Wirkungen von Yoga sind hinlänglich bekannt. Yoga heißt Einheit, Verbindung und Harmonie. Yoga verhilft zu Gesundheit und Lebensfreude.

Neben Asanas (Körperübungen), Pranayamas (Atemübungen), Entspannung, Konzentration und Meditation, liegt der Schwerpunkt auch auf der inneren Haltung und der Yogaphilosophie.

In Kombination zu meiner Weiterbildung zur Kommunikationstrainerin (Schwerpunkt Gewaltfreie Kommunikation) bieten wir darüber hinaus Coachings, Trainings und Mediationen für alle Lebensbereiche.

Kontakt: Stefanie Beltz
Telefon: 0911/9589095
 
Kurstermin:
Montag von 17.00 – 18.00 und 18.15 – 19.45 Uhr

In Theorie und Praxis vermittele ich in diesem ganzheitlichen, klassischen Yogakurs den „Yogic way of life“ für Ihren Alltag: Neben Asanas (Körperübungen), Pranayamas (Atemübungen), Entspannung, Konzentration und Meditation, liegt der Fokus auch auf der inneren Haltung und der Yogaphilosophie.

Denn Yoga eine Lebensweise, die nicht nur den Körper schult und gesund hält.

Im täglichen Leben sind es die einfachen Übungen und Philosophien hinter den Techniken des Yoga, die zu einem besseren Leben beitragen.

In Kombination zu meiner Tätigkeit als Kommunikationstrainer und Coach Schwerpunkt Wertschätzende Kommunikation, biete ich darüber hinaus Coachings, Trainings und Mediationen für alle Lebensbereiche.

Kontakt: Günther Beltz
Telefon: 0911/9589095
Gerhild Hofmann

Yogalehrerin YWS
Lehramtsstudium; Heilpraktikerin
Klassischer Yoga und Yogatherapie beim Yogaworkshop

Dozentin der Yogalehrerausbildung
 
Reinhold Griesch

Yogalehrer YWS
Leiter der Yogalehrerausbildung

Dozent der Yogalehrerausbildung
Gründer Yogaworkshop (2005)

Kurszeit:
Donnerstag 17:30 – 19:00 Uhr
In den Schulferien kein Kurs

Yoga ist ein Weg UND eine innere Haltung.
Der Yogakurs ist aufgebaut auf den Elementen des klassischen Yoga, des achtstufigen Yoga. Das beinhaltet verschiedene Techniken wie Asanas (Yogahaltungen), Pranayama (Atemübungen), Dharana Achtsamkeits-und Konzentrationsübungen), Dhyana (Meditation).

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Der Schwerpunkt liegt auf dem achtsamen Umgang mit uns selbst und unserer Umgebung. Es geht weniger um eine athletische Ausführung der Haltungen. Die Asanas werden dynamisch oder statisch ausgeführt. Wir üben achtsam und mit unseren individuellen Möglichkeiten, ausgehend von den jeweiligen körperlichen Gegebenheiten, die wir mitbringen. Das Ziel ist Körper, Geist und Emotionen in Balance zu bringen und in eine aktive Entspanntheit zu gelangen.

Yoga begleitet mich seit etwa dreißig Jahren. In diesen Jahren entwickelte sich meine Übungspraxis von einer zunächst sehr sportlich geprägten Sichtweise zu einer ganzheitlich geprägten Anschauung und Praxis des Yoga. Wichtige Meilensteine auf meinem Lebensweg sind mein Lehramtsstudium, meine eigene Yogapraxis, die Ausbildung und Arbeit als Heilpraktikerin, sowie die Ausbildung zur Yogalehrerin und Yogatherapeutin.

In diesem langen Prozess veränderte sich meine Einstellung zum Lernen, zum Üben, zum Lehren ebenso stark wie auch meine Sichtweise auf Gesundheit und Krankheit – eigentlich meine gesamte Wahrnehmung des Menschen sowie der sichtbaren und unsichtbaren Welt. Seit knapp 20 Jahren arbeite ich in meiner Heilpraxis mit Angewandter Kinesiologie, Wirbelsäulentherapien, Homöopathie und anderen Heilmethoden.

Dabei begleitet mich die Vorstellung, dass jeder Mensch einzigartig ist. In der Begegnung begebe ich mich mit diesem Menschen in und durch einen ganz individuellen Prozess. Es spielt dabei keine Rolle, ob wir uns in meiner Praxis, im Yogastudio oder in der Schule begegnen.

Dieser individuelle Ansatz ist für mich in den Yogakursen ebenso wichtig. Jeder Mensch bringt seine individuellen Fähigkeiten und seine körperlichen Gegebenheiten mit. Diese gilt es zu beachten und darauf baut die Yogapraxis auf.

Gerhild Hofmann
Kontakt: Telefon 0911/38 23 12
Email: gerhild[at]yogaworkshop.org
 
Kurstermine:
Montag 10:30 – 12:00 und 14:00 – 15:30; Seniorengruppe
Dienstag 08:30 – 10:00 und 17:30 – 19:00
Donnerstag 10:30 – 12:00 und 18:00 - 19:15

Jahrgang 1954, zwei erwachsene Kinder.

Seine Kompetenz als Trainer & Coach erlangte er als Personalentwickler bei einemDienstleistungsunternehmen sowie durch zahlreiche Weiterbildungen zum Thema Verhalten & Kommunikation.

Kontinuierliche Yoga - Praxis seit 1976 bei Gerhard Unger am “Institut für Klassischen Yoga” in Nürnberg,zwei Indienreisen mit Gerhard Unger ans Yogainstitut Santa Cruz Mumbai, 1979 und 1985;Vipassana - Meditation seit 1992; Yoga - Lehrausbildung bei Ruth Roth am Yogazentrum Nürnberg 2004.

Yogalehrer Aus- und Weiterbildung für Yoga Teacher Training 2012 im Classical Yogabei Martina Weickel am Sadhana Yoga Institut, Mannheim.

Kursinhalte: Klassischer Yoga nach Sri Yogendra, Ethische Grundsätze, Körperübungen- Asanas, Atemübungen - Pranayama, Konzentration - Entspannung & Meditation.
Yoga im Alltag, Philosophie & Aufbau einer individuellen Yoga - Übungsreihe.

"Yoga - Praxis bedeutet für mich, eine positive Grundhaltung dem Leben gegenüber zufinden, die Balance von Mentalen und Körper fördern und lieber ein Licht anzünden,als über die Finsternis zu klagen.”

Kontakt: Reinhold Griesch
Telefon 0911 – 56 14 775
Email: office[at]yogaworkshop.org

Der Yogaworkshop (yogaworkshop.org) wurde von mir im Jahre 2005 mit einer Non–Profit Zielsetzung gegründet. Non–Profit heißt für mich, als Unternehmen harmonieorientiert zu arbeiten.

Im geschäftlichen und wirtschaftlichen Kontext heißt das: Die Harmonie schließt das Kapital mit ein, während die reine Kapitalorientierung die Harmonie meistens ganz ausschließt!

Für Deckungsbeiträge, wie Miete, Energie, Wasser, Instandhaltung der Räume, Honorare, Versicherungen, Rente, allgemeine Betriebskosten etc. erwirtschaften wir Einnahmen durch qualifizierte Kurse, Seminare, Coaching und Ausbildungen.

Dabei zielen wir auf die Einstellung ab, dass jede Arbeit, die getan werden muß, es wert ist, dass sie gut getan wird.

Es bleibt die Hoffnung, dass diese Arbeitsweise, welche den Menschen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stellt, für die Zukunft des Yogaworkshop weiter besteht.


Nürnberg, im Juni 2018, Reinhold Griesch